Reisemobile

In der VR-Anwendung können zwei Reisemobile interaktiv besichtigt werden (Innen- und Außenraum) sowie verschiedene Ausstattungslinien und Variationen ausgewählt werden. Hierdurch ersparen sich Händler und Anbieter Platz auf Messen oder in Showrooms, können dem Kunden jedoch zeitgleich diverse Modellvariationen aufzeigen. Dank fotorealistischer Qualität, verschiedener Lichtstimmungen in Innen- und Außenbereich und interaktiver Elemente wie Türen und Sitzmaterialen kann ein sehr reales Gefühl eines echten Reisemobils erzeugt werden.