Digitale Stadt Kaufbeuren

Im Projekt „Digitale Stadt Kaufbeuren“ wurde gemeinsam mit Team Nifty in der App „Tabrace“ die Kaufbeurender Stadtgeschichte spielerisch erlebbar gemacht. In einem locationbased Gamification Ansatz mit Storytelling-Elementen wird das eigene Smartphone zum interaktiven Stadtführer. Die Stadtgeschichten werden in 360° Videos, Hörspielen und Bewegtbildern spannend verpackt. In diversen Rätselfragen können Punkte erspielt  und am Ende der Tour eingelöst werden. Mit der App lassen sich Stadtführungen rund um die Uhr durchführen und  Geschichten und Räume, die sonst nicht zugänglich sind, auf eine neue Art und Weise erlebbar machen.