FACHKRÄFTEMANGEL

Welche Chancen bietet die Digitalisierung bei der Fachkräftegewinnung?

Trotz der ständig steigenden Zahl Erwerbstätiger mit höherer Ausbildung ist der Fachkräftemangel immer spürbarer. Hinzu kommt der Trend, dass der Anteil an Jugendlichen mit elementaren Ausbildungsschwächen relativ hoch bleibt. Die Versuche den Fachkräftemangel durch Rekrutierung im Ausland zu mildern, blieben in Deutschland wie in den anderen europäischen Staaten bisher ohne entscheidenden Erfolg. Das liegt auch daran, dass die fortschreitende Digitalisierung eine massive Umschichtung von weniger qualifizierten Routinetätigkeiten zu anspruchsvollen, kognitiven Aufgaben zur Folge hat.

 

Der Mangel an Facharbeitern und Technikern stellt ein ernstes Problem dar, weil Deutschlands Wettbewerbsstärke in der Qualitätsproduktion liegt. Dem Fachkräftemangel durch die Rekrutierung ausländischer Arbeitskräfte abzuhelfen, scheiterte bisher.

 

Wir können Ihnen helfen, die Integration von neuen Mitarbeitern mittels neuester Schlüsseltechnologien rasant zu beschleunigen.